SCHLEPPSCHLEIFANLAGE


In Schleppschleifanlagen werden Teile positioniert und individuell in Haltevorrichtung aufgenommen. Die Teile werden im gespannten Zustand kreisförmig durch ein feststehendes Schleifkörpergemisch gezogen und dabei in beiden Richtungen in sich gedreht, damit eine allseitige Bearbeitung und Abtragung an den Teilen möglich ist.

 

Exakt definierte Oberflächen in Bezug auf Verrundung, Einebnung und Optik sind erreichbar. Durch den hohen Anpressdruck, zeichnen sich die Anlagen durch äußerst kurze Bearbeitungszeiten aus. Zudem ist ein absolut beschädigungsfreies Gleitschleifen möglich, da sich die Teile nicht berühren.

Produkte der ifm electronic GmbH (www.ifm.de)